Das Kinder- und Jugendwerk ist ein Werk im Hilfsverein der Baptisten Österreichs Hilfsverein der Baptisten Österreichs

Eine gelungene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist nur dann möglich, wenn es ein Anliegen der gesamten Gemeinde ist. Was bringt es, Ehrenamtliche auszubilden, wenn dabei Gemeinden nicht bereit sind, diese Ehrenamtliche zu empoweren und neue Projekte umzusetzen? Deshalb wollen wir Gemeinden motivieren, die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen als essenziellen Bestandteil des Gemeindelebens zu sehen.

Im Schulungs- bzw. Beratungsprogramm für die Gemeindeleitungen werden wir die folgenden Themen behandeln: Die Spiritualität von Kindern und Jugendlichen; die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen an gemeinsame Entscheidungen; intergenerationale Gemeindearbeit (z.B. mit dem Heranholen der Großeltern); Willkommenskultur und Fehlerkultur; Wandel des Familienbildes und die Arbeit mit verschiedenen Typen von Familien (u.a. Patchworkfamilien, Alleinerziehende, Mütter in Mütterzeit, Familien außerhalb der Gemeinde); die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen als Teil der Sendung der Gemeinde (Mission und missionale Jugendarbeit).

Dieses Beratungsangebot findet über einen oder mehrere Tage statt. Am besten machen wir es gemütlich, damit wir gut ins Gespräch kommen: wir bestellen eine Pizza, wir nehmen uns Zeit für den Austausch, wir versuchen gemeinsam als Berater und Gemeinde von Gott zu hören. Wichtig ist, dass alle Mitglieder der Gemeindeleitung dabei sind und bereit sind, Neues zu denken.

Danke David, für den super Workshop!! ich fand es sehr bereichernd, hab mir einige Dinge aufgeschrieben. Die Studien und die Punkte von Sam Wells fand ich sehr hilfreich! Über wissenschaftliche Studien im Bereich Gemeindearbeit weiß ich zu wenig und darüber wird irgendwie auch nie gesprochen (zumindest bei uns nicht.. so, als ob es das nicht gäbe). Und der Abschluss zum Thema Reflexion und Feedback war super, das ist ein Thema das mich in [unserer Gemeinde] sehr beschäftigt und wo ich soooo viel Wachstumspotenzial sehe!

Gemeindeleitungsmitglied, Wien

Was kostet die Beratung?

Wir wissen, dass einige Gemeinden mehr, einige Gemeinden weniger Geld haben. Als Richtwert schlagen wir 650,- Euro vor. Das ist ein fairer Preis, für die Arbeit die wir in diese Beratung einstecken – und das hilft uns auch, das Schulungsangebot für MitarbeiterInnen kostengünstig zu halten. Allerdings wissen wir, dass auch dieser Preis für einige Gemeinden eine Herausforderung sein wird. An den Kosten soll es nicht scheitern. Bitte nehmt Kontakt mit uns auf und wir versuchen, eine Lösung zu finden.