Das Kinder- und Jugendwerk ist ein Werk im Hilfsverein der Baptisten Österreichs Hilfsverein der Baptisten Österreichs

Schulungen für Gemeinden

Wir bieten mehrmals im Jahr Kinderschutzchulungen an. Diese Schulungen orientieren sich an der Kinderschutzordnung der Freikirchen in Österreich (FKÖ) und ist daher ideal für Gemeinden, die Teil der FKÖ sind.

Die Standardkinderschutzordnung der Freikirchen in Österreich (FKÖ) sieht vor, dass alle Jugend/Jungschar/Kindergottesdienst MitarbeiterInnen und alle Gemeindeleitungsmitglieder (unabhängig davon, ob ihr Verantwortungsbereich direkt mit jungen Menschen zu tun hat) in FKÖ Gemeinden am Anfang ihres Dienstes an einer Kinderschutzschulung teilnehmen. Diese Schulungen müssen alle drei Jahre wiederholt werden.

Wir verlangen für jede Schulung eine Teilnahmegebühr in der Höhe von 35€/Person. Natürlich sollte es aber nicht an Finanzen scheitern. Wenn deine Gemeinde nicht in der Lage ist, diesen Kostenbeitrag zu zahlen (z.B: neue Gemeindegründung, Flüchtlingsgemeinde usw.), bitte melde dich bei uns und wir finden eine Lösung. Teilnahme an einer Schulung ist natürlich auch für Personen von Gemeinden, die den FKÖ nicht gehören, möglich.

Die nächsten Schulungen sind:

  • 14. Jänner 2023 (Ostösterreich: Wien Baptistengemeinde Beheimgasse, 9h – 13h) – zur Anmeldung
  • 15. April 2023 (Ostösterreich: Wien Baptistengemeinde Mollardgasse, 15h – 20h) – zur Anmeldung
  • 3 Juni 2023 (Ostösterreich: Wien, 9h – 13h) – zur Anmeldung
  • 24 Juni 2023 (Ostösterreich: Wien, 9h – 13h) – zur Anmeldung

Eine Voranmeldung ist unbedingt notwendig!

Wir kommen auch zu euch!

Falls deine Gemeinde mehrere Personen gleichzeitig einschulen möchte (dies ist sogar zu empfehlen, weil die örtliche Situation vertieft besprochen werden kann), kommt das KJW auch gerne zu dir. Wir finden einen Termin, der für deine Mitarbeitende passt und machen vor Ort eine Schulung. Nimm bitte Kontakt mit uns auf und wir besprechen alle Details.